Sportabzeichen | zur StartseiteFIPS | zur StartseiteHelmut Fritz und Nele Weßel | zur StartseiteEhrengäste | zur StartseiteTänzerin | zur StartseiteAmateur-Boxclub | zur StartseiteAmateur-Boxclub | zur StartseiteVorstand | zur StartseiteTV Bierstadt | zur StartseiteGewichtheben | zur StartseiteTurnerbund | zur StartseiteTV Bierstadt | zur StartseiteInklusion | zur StartseiteGünther Hübner | zur StartseiteTuS Dotzheim | zur StartseiteZUMBA | zur StartseiteTV Bierstadt | zur StartseiteSportkreis | zur StartseiteWiesbaden Flyers Softball | zur StartseiteTurnerbund | zur StartseiteSportkreis Wiesbaden | zur StartseiteSpecial Olympics | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Lehrgänge

Online-Modul

Um als Sportabzeichen Prüfer/in tätig zu werden ist es notwendig, dass Sie sich intensiv mit dem aktuellen Prüfungswegweiser auseinandersetzen. In unserem Online-Modul für angehende Prüfer/innen fragen wir Wissen hierzu ab. Das Modul ist auf der Lernplattform des Landessportbundes Hessen zu finden: www.online-lernen-lsbh.de

Die Teilnahmebescheinigung, die Sie nach erfolgreichem Abschluss erhalten, ist Zugangsvoraussetzung zur Teilnahme am Basislehrgang.

Auch für die Teilnahme an Lehrgängen zur Erweiterung der Prüfberechtigung ist jeweils ein Online-Modul zu absolvieren.

 

Basislehrgänge Sportabzeichen 2024

Die Qualifizierung zum/zur Prüfer/in für das Deutsche Sportabzeichen (DSA) mit dem Schwerpunkt Leichtathletik (inkl. Seilspringen) und Schwimmen erfolgt in zwei Teilen (insgesamt 15 Lerneinheiten (LE)).

Der erste Teil erfolgt über ein Online-Modul (6 LE), welches die wichtigsten Informationen rund um das Deutsche Sportabzeichen enthält. Das Sportabzeichen Online-Modul für angehende Prüfer/innen ist unter www.online-lernen-lsbh.de zu finden. Nach einem bestandenen Multiple-Choice-Test erhalten die Teilnehmenden automatisiert eine Teilnahmebescheinigung. Diese TN-Bescheinigung muss mindestens zwei Wochen vor Beginn des Basislehrgangs (9 LE) beim Ausrichter (Landessportbund Hessen oder bei einem Sportkreis) vorliegen.

Der Basislehrgang vermittelt die altersspezifischen Leistungsanforderungen, die Abnahmepraxis und gibt praktische Tipps für die Betreuung von Sportabzeichen-Gruppen.

Der Lehrgang schließt mit der Qualifizierung zur/zum Sportabzeichen-Prüfer/in in den Sportarten Leichtathletik (inkl. Seilspringen) und Schwimmen ab.

Inhalte

Leistungsanforderungen Kinder/Jugendliche/Erwachsene

Abnahmepraxis – Abnahmerichtlinien

Sicherheitsaspekte Techniktraining (leichtathletische Disziplinen, Seilspringen)

Aufbau und Betreuung von Sportabzeichen-Treffs

Ansprechpartner/-innen für das Sportabzeichen

Verleihungsmodus und Beurkundung

Versicherungsschutz

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Übungsleiter/innen, Trainer/innen und interessierte Vereinsmitglieder, die das Sportabzeichen vor Ort fördern möchten.

Lizenzverlängerung

Der Lehrgang wird zur Verlängerung der Übungsleiter C-Lizenz Breitensport (Kinder und Jugendliche bzw. Erwachsene und Ältere) mit 15 LE anerkannt.

 

Termin/Ort: 23.06.2024, Georg-Gassmann-Stadion Marburg

Uhrzeit: 9.00 bis 16.45 Uhr Referent: Andreas Wilm

Kosten: 60,- Euro inkl. Mittagessen und Getränke

Anmeldung:

 

Termin/Ort: 06.07.2024, Hadamar

Uhrzeit: 9.30 bis 17.15 Uhr Referentin: Nicole Schneider, Lehrteam lsb h

Kosten: 60,- Euro inkl. Mittagessen und Getränke

Anmeldung: Sportkreis Limburg-Weilburg, Tel. 163 / 9021175, E-Mail:

 

Termin/Ort: 15.09.2024, Frankfurt Landessportbund Hessen

Uhrzeit: 9.00 bis 16.45 Uhr

Referent/in: Lehrteam lsb h

Kosten: 60,- Euro inkl. Mittagessen und Getränke

Anmeldung: Landessportbund Hessen e.V., Sportentwicklung, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt, Tel. 069 6789-263, Heike Willar E-Mail:

Spezial-Lehrgänge Radfahren 2024

Erweiterung der Sportabzeichen-Prüfberechtigung in der Sportart Radfahren

Der Spezial-Lehrgang Radfahren qualifiziert zur Abnahme der Sportabzeichen-Leistungen im Radfahren.

Inhalt

Allgemeine Rad-Kunde. Welche Räder dürfen bei den Abnahmen verwendet werden? 

Verkehrskunde. Welche Regeln müssen im Straßenverkehr beachtet werden? Welche Vorbereitungen müssen Prüfer/-innen vor den Abnahmen treffen? 

Was steckt hinter dem „fliegenden Start“? Nach dem theoretischen Teil erfolgt die praktische Durchführung der Sprintabnahme

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Sportabzeichen-Prüfer/innen, die im Besitz eines Sportabzeichen–Prüferausweises sind.

Lizenzverlängerung

Der Lehrgang wird zur Verlängerung der Übungsleiter/innen C-Lizenz Breitensport (Kinder und Jugendliche bzw. Erwachsene und Ältere) mit 4 LE anerkannt.

Ein Fahrrad sowie ein Helm sind mitzubringen!

 

 

Termin/Ort: 21.06.2024 / Kassel

Uhrzeit: 16.00 bis 19.00 Uhr

Referent/in: Harry Piaskowski

Kosten: 25,- Euro inkl. Getränke

Anmeldung: Sportkreis Region Kassel e.V. E-Mail:

 

Termin/Ort: 12.07.2024 / Niederbrechen

Uhrzeit: 16.30 bis 19.30 Uhr

Referent/in: Lehrteam lsb h, Nicole Schneider

Kosten: 25,- Euro inkl. Getränke

Anmeldung: Sportkreis Limburg-Weilburg, Tel. 0163 9021175, E-Mail:

 

Termin/Ort: 06.10.2024 / Frankfurt, Landessportbund Hessen

Uhrzeit: 9.00 bis 12.00 Uhr

Referent/in: Lehrteam lsb h

Kosten: 25,- Euro inkl. Getränke

Anmeldung: Landessportbund Hessen e.V., Sportentwicklung, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt, Tel. 069 6789-263, Heike Willar E-Mail:

Speziallehrgänge 2024

Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen

Erweiterung der Prüfberechtigung für Menschen mit Behinderungen

Dieser Lehrgang ist eine Kooperationsmaßnahme mit dem Hessischen Behinderten-und Rehabilitations-Sportverband e. V. (HBRS). Die Zusatzqualifikation berechtigt zur Abnahme des Sportabzeichens bei Menschen mit Behinderung.

Der erste Teil erfolgt über einen Online-Kurs, der sich mit der Abnahme des Sportabzeichens bei Menschen mit Behinderung und den einzelnen Behinderungsklassen beschäftigt. Das Selbstlern-Modul „Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung“ ist unter www.online-lernen-lsbh.de zu finden.

Nachdem die Teilnehmenden das Modul absolviert haben, erhalten sie automatisiert eine Teilnahmebescheinigung. Mit dieser TN-Bescheinigung kann eine Anmeldung zum Lehrgang beim Landessportbund Hessen oder bei einem Sportkreis erfolgen.

Inhalt

Bedeutung des Sportabzeichens für Menschen mit Behinderungen

Medizinische und behinderungsspezifische Grundlagen für die Vorbereitung und Abnahme 

Informationen über Behinderungsklassen (teilweise als Online-Modul)

Handhabung der Prüfbedingungen 

Praktische Umsetzung / Kooperation vor Ort

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Sportabzeichen-Prüfer/innen, die im Besitz eines Sportabzeichen–Prüferausweises sind.

Info

Der Lehrgang wird zur Verlängerung der Übungsleiter/innen C-Lizenz Breitensport (Kinder und Jugendliche bzw. Erwachsene und Ältere) und Übungsleiter/innen B-Lizenz im Rehabilitationssport (HBRS) anerkannt.

 

 

 

Termin/Ort: 07.09.2024 / Niederselters

Uhrzeit: 09.30 bis 16.30 Uhr

Referent/in: Lehrteam lsb h: Nicole Schneider 

Kosten: 60,- Euro ohne Mittagessen

Anmeldung: Sportkreis Limburg-Weilburg, 

E-Mail:

 

Termin/Ort: 13.10.2024 / Mehrzweckhalle Wiesbaden-Rambach

Uhrzeit: 09.30 bis 16.30 Uhr

Referent/in: Lehrteam lsb h: Nicole Schneider 

Kosten: 70,- Euro mit Mittagessen

Anmeldung: Sportkreis Wiesbaden, 

E-Mail:

Kontakt

Sportkreis Wiesbaden e.V.
Hagenauer Str. 47
65203 Wiesbaden

 

Tel: (0611) 74944