Berücksichtigung des Sportabzeichens im Bonusprogramm der gesetzlichen Krankenkassen

Die Erhebung erfolgte im April/Mai 2020 und diese Auflistung erfolgt ohne Haftung auf Vollständigkeit und rechtliche Bindungswirkung. Sie bezieht sich auf die Internet-Auftritte der jeweiligen Krankenkassen, auf Rückmeldungen nach Mailabfrage und telefonischen Rückfragen. Auf jeden Fall ist jedem Sporttreibenden zu empfehlen, sich bei seiner gesetzlichen Krankenkasse (die privaten Kk haben solche Bonusprogramme nach dem SGB V § 65a nicht) zu erkundigen, weil bisweilen auch andere Dinge wie beispielsweise die Mitgliedschaft in einem Sportverein honoriert werden. Jürgen Mauer, Sportkreis Wiesbaden jjuergen.mauer@sportkreis-wiesbaden.de

[mehr anzeigen]

"2021 keine Änderungen bei den Leistungsanforderungen"

Der DOSB hat beschlossen, dass es für das Jahr 2021 und vermutlich auch für 2022 k e i ne Änderungen an den Leistungsanforderungen gibt. Es kann sich also an den Werten des Vorjahres orientiert werden. Nur diejenigen, die in eine andere Altersstufe kommen, müssen sich an neue Werte gewöhnen.

[mehr anzeigen]

Für die Wiederaufnahme der Sportabzeichen-Aktivitäten ist ein Hygienekonzept erforderlich.

Sportabzeichen-Ehrungstag am 28.05.2019 im Rathaus zu Wiesbaden

Am 28.05.2019 veranstaltete der Sportabzeichen Obmann Jürgen Mauer von Sportkreis Wiesbaden zum vierten Mal den Sportabzeichen-Ehrungstag im Rathaus. Begleitet wurden die Feierlichkeiten durch den Schulchor der Elly-Heuss-Schule mit dem Leiter Andre Wahl.Ihnen gebührt ein besonderer Dank. Wie auch in den vergangenen Jahren haben auch 2018, wieder viele Sportlerinnen und Sportler, Schü-lerinnen und Schüler aus Wiesbadener Schulen, Vereinen und Behörden das Deutsche Sportabzeichen erworben. Besonders erfreulich dabei, dass Wiesbaden sich wie der Landestrend im Jahre 2018 erneut deutlich steigern konnte und sich vom 8. Rang in 2017 auf Platz 6 in 2018 unter den 23 Sportkreisen in Hessen verbessern konnte:

[mehr anzeigen]

Basislehrgang für Sportabzeichen-Prüfer/innen

Basislehrgang für Sportabzeichen-Prüfer/innen gemeinsam mit Polizeibeamt/innen aus ganz Hessen in der Polizeiakademie Hessen. Nachdem die Ausbildung für neue Sportabzeichen-Prüfer/innen neu geordnet wurde, hat sich auch der Sportkreis Wiesbaden entschlossen, einen nur noch eintägigen Basislehrgang in Wiesbaden durchzuführen.

[mehr anzeigen]

Sportabzeichen: Hinweise zum Datenschutz

25.05.18 Hinweise zum Datenschutz nach Art. 13, 14 und 21 DSGVO für Prüfung und Verleihung des Deutschen Sportabzeichens der Landessportbünde Hessen

[mehr anzeigen]

Das Deutsche Sportabzeichen - das Wichtigste in Kürze

Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness abbildet. Es ist in vier Disziplingruppen mit verschiedenen Übungen eingeteilt.

[mehr anzeigen]

Sportabzeichen: Ernst-Göbel-Schule in Kloppenheim

10.08.17 Sportlicher Schuljahresabschluss der Betreuung an der Ernst-Göbel-Schule in Kloppenheim

[mehr anzeigen]

64 Sportabzeichen in 2019 beim TV Erbenheim

Mit dieser Anzahl wurde wieder ein neuer Rekord für den Verein erreicht.

In einer Feierstunde am 22. Januar 2020 wurden von den Sportabzeichen-Prüfern des TVE

die Urkunden und Anstecknadeln überreicht.

Auf die neue Saison, mit Beginn der Sommerferien

auf dem Sportplatz Oberfeld in Erbenheim, freuen sich schon wieder alle.

Rückblick auf das Sportabzeichen-Jahr 2019

Eigentlich hatte der Sportkreis Wiesbaden allen Grund, seine Ehrungsfeier zum Abschluss des Sportabzeichen-Jahres 2019 ganz groß zu begehen, konnte doch mit 3.472 absolvierten Sportabzeichen erneut eine neue Rekordbeteiligung erzielt werden.

[mehr anzeigen]

Auswertung des Vereinswettbewerbs beim Sportabzeichen 2019

Toller Erfolg für den Sportkreis Wiesbaden

[mehr anzeigen]