Sportabzeichen-Ehrungstag 2018 für das Jahr 2017

04.06.18 Ein vollbesetzter Saal im Rathaus am Sportabzeichen-Ehrungstag zeigte, dass die Ehrfeiern auch in diesem Jahr die Teilnehmer für ihre hart erarbeitete Auszeichnung würdigten. Der Vorsitzende des Sportkreises Helmut Fritz eröffnete die Veranstaltung.

[mehr anzeigen]

Tag der Sportvereine am 26. Mai 2018 - Danke

Der Sportkreis Wiesbaden möchte sich bei allen Sportler/innen der Sport- und Turnvereine bedanken, die sich bereit erklärt hatten, den „Tag der Sportvereine 2018“ mit zu gestalten. Wir freuen uns, dass sich auch in diesem Jahr wieder engagierte Sportler und Sportlerinnen aus unterschiedlichen Vereinen eingebracht hatten, um in Ihrer Freizeit unentgeltlich an der Gestaltung dieses Events mitzuwirken.

[mehr anzeigen]

Neue Datenschutzverordnung

25.05.18 Die neue Datenschutz-Grundverordnung stellt Vereine vor große Aufgaben. Die zusätzlichen Vorgaben sind für viele ehrenamtliche Vorstandsmitglieder eine große Mehrbelastung.

[mehr anzeigen]

Sportkreisjugend Wiesbaden startet neu durch

Mit viel Engagement startet der neu gewählte Vorstand der Sportkreisjugend Wiesbaden in ihre dreijährige Amtszeit. Und das auch sehr zur Freude von Sportkreisvorsitzendem Helmut Fritz, der den neuen Elan in der regionalen Jugendarbeit lobte. Die Sportkreisjugend ist die Interessensvertretung für die rund 220 Sportvereine in Wiesbaden. Noch vor zwei Jahren war mangels Men-Power noch nicht viel Aktivität möglich. Doch der in die Bresche gesprungenen kommissarische Jugendwart Tobias Hofmann schaffte es, ein kleines Team auf die Beine zu stellen, und begann im letzten Jahr mit den ersten Projekten. So wurden einige erfolgreiche Fortbildungen für die Vereine angeboten, ein Logo erstellt, eine Facebookseite aufgebaut und Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit erstellt.

[mehr anzeigen]

Sportkreisjugend Wiesbaden - Fortbildung „Action Types"

26.10.17 Verblüffte Gesichter und „Aha!“-Effekte im Wechsel „Action Types“ war das Thema der letzten Fortbildung, organisiert von der Sportkreisjugend Wiesbaden.

[mehr anzeigen]

Aus den Sportkreisen Wiesbaden - TV Amöneburg

Der TV Amöneburg bleibt auch im Jahre 2017 der Verein mit den meisten abgelegten Sportabzeichen im Sportkreis Wiesbaden, obwohl er nicht zu den mitgliederstärksten Vereinen gehört. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Betriebssportgruppe Kalle-Albert betrug die Zahl der absolvierten Sportabzeichen in diesem Jahr 240. Grund genug, in einer Ehrungsveranstaltung in der Sporthalle der Wichern-Schule die Sportabzeichen-Urkunden zu überreichen. Unter den Absolventen in diesem Jahr waren auch viele Sportler/innen mit einer "runden" mehrfachen Teilnahme. So haben 5 das SpAz zum 25. mal, 7 zum 30. mal, 1 zum 35 mal absolviert. Höhepunkt der Verleihung war aber die Auszeichnung von Hans-Jürgen Otter für das 60. absolvierte SpAz und Uwe Raumann für das 63. Mal. Beiden erhielten zusätzlich zur Ehrenurkunde auch einen persönlichen Brief des Präsidenten des DOSB und ein Präsent (Uwe deswegen erst mit dem 63. mal, weil es beim 60. versäumt wurde). Die jüngste Teilnehmerin in diesem Jahr ist 6 Jahre jung, der älteste Teilnehmer 93 Jahre alt. An der Ehrung nahm auch der Wiesbadener Oberbürgermeister und Sportdezernent Sven Gerich teil, seine Vertreterin als Sportdezernent, Stadträtin Helga Tomaschky-Fritz und vom DOSB Alexandra Pensky.

Oberbürgermeister Gerich hatte es im abgelaufenen Jahr 2017 leider wieder nicht geschafft, selbst das Sportabzeichen abzulegen, will aber im Jahre 2018 einen erneuten Versuch unternehmen und intensiv innerhalb der Stadtverwaltung dafür werben.

Mit einem gemütlichen Beisammensein endete der Nachmittag.

 

Bericht: JüM (Jürgen Mauer)

Die Jubilare Hans-Jürgen Otter
(2. von links) und Uwe Raumann (rechts) zusammen mit Oberbürgermeister Sven Gerich (links) und dem Sportabzeichenobmann des SK 38, Jürgen Mauer (2. von rechts)

 

 

 

 

 

 

Die Jubilare mit runden absolvierten Sportabzeichen. Mit auf dem Bild in der hinteren Reihe, von rechts: Oberbürgermeister Sven Gerich, Sportabzeichen-Obmann SK 38 Jürgen Mauer, Alexandra Pensky vom DOSB und 7. von rechts der Vereinsvorsitzende Günther Geyersbach.

 

beide Bilder von: Andrea Hirth

Christa Eng erhält Goldene Bügermedaille

02.03.17 Sie ist ein Organisationstalent. Auf eine andre Art und Weise könnte Christa Eng sonst niemals ihre vielen ehrenamtlichen Aufgaben koordinieren, für die sie im Dezember mit der Bürgermedaille in Gold ausgezeichnet wurde. „Mein Herz schlägt für die Kinder und die Jugend“, fasst die Frau mit den hellen Augen treffend zusammen.

[mehr anzeigen]

Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

Liebe Besucher,

wir haben uns bemüht, soviele Informationen wie möglich, Ihnen zur Verfügung zu stellen.  Jedoch sind wir uns sicher, dass noch einiges hinzugefügt werden kann. Deshalb arbeiten wir regelmäßig an unserer Homepage um sie noch informativer zu gestalten. Anregungen nehmen wir gerne entgegen. Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim surfen.

Sportabzeichen: Hinweise zum Datenschutz

25.05.18 Hinweise zum Datenschutz nach Art. 13, 14 und 21 DSGVO für Prüfung und Verleihung des Deutschen Sportabzeichens der Landessportbünde Hessen

[mehr anzeigen]