zurück

#SportVEREINtuns bei der Sportabzeichen-Aktion

Das Motto des Landessportbundes Hessen e.V. dient nicht nur als Überschrift für eine Kampagne, sondern trifft auch ganz besonders den Turnverein Amöneburg 1887 e.V. (TVA) und die Betriebssport-Gemeinschaft Kalle / Albert Biebrich (BSG), die seit vielen Jahren gemeinsam die Sportabzeichen-Aktion für alle interessierten Sportlerinnen und Sportler durchführen.

Nun ist es wieder soweit und am 19. April 2022 startet um 17:00 Uhr die diesjährige Aktion auf dem Biebricher Dyckerhoff-Sportfeld. Unser Oberbürgermeister, Herr Gert-Uwe Mende, hat dankenswerterweise die Schirmherrschaft übernommen und wird mit vielen weiteren Ehrengästen die Veranstaltung feierlich eröffnen. Direkt im Anschluss kann jeder Interessierte schon mit Übungen und Prüfungen aus der Leichtathletik beginnen und so erste Erfolge für sich verbuchen. Das engagierte Prüferteam steht allen gerne zur Seite und kann viele Tipps geben, damit die geforderten Leistungen erfüllt werden können.

Das Organisationsteam um Andrea Hirth von der BSG und Günther Geyersbach vom TVA haben zusätzlich bereits alle Termine für Sonderprüfungen festgelegt und hoffen nun auf einen gemäßigten Verlauf von Corona, damit alles wie geplant auch umgesetzt werden kann. Sonderprüfungstermine sind vorgesehen für die Disziplinen Radfahren, Walking, Schwimmen und Turnen. Die Homepage der Sportabzeichen-Aktion ist immer auf dem aktuellen Stand und kann gerne unter www.sportabzeichen.tv-amoeneburg.de besucht werden.

„130 Sportabzeichen konnten im vergangenen Jahr überreicht werden, das toppen wir doch in diesem Jahr locker“, so Rita Wilcke, die mit ihrer Familie auch 2022 nicht nur dienstags immer auf dem Sportplatz anzutreffen ist. „Insbesondere freuen wir uns auf die Teilnahme von ganz vielen Kindern und Jugendlichen, damit die Aktion noch viele Jahre weiter lebt.“