zurück

Sporthistorischer Dialog "Sport auf beiden Seiten der Mauer"

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 26. November, von 17 bis 20 Uhr in der Sportschule des Landessportbund Hessen in Frankfurt statt. Anmeldung bis 13. November.

Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls veranstaltet der Landessportbund Hessen einen sporthistorischen Dialog, der sich mit dem Sporttreiben in beiden deutschen Staaten, sportlichen Kontakten zwischen beiden Seiten und sportlichen Begegnungen vor und nach dem Mauerfall auseinandersetzt.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „30 Jahre Freiheit – 30 Jahre Mauerfall“ und findet am Dienstag, 26. November, von 17 bis 20 Uhr in der Sportschule des Landessportbund Hessen in Frankfurt statt.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.Anmeldung bitte bis 13. November per Mail an ausbildung@lsbh.de oder telefonisch bei Ivonne Jahn, 069 6789-448. 

Mehr Information unter folgendem Link:

https://www.sportkreis-wiesbaden.de/?loadCustomFile=Sportkreis2018/38_Sporthistorischer_Dialog.pdf