zurück

Öffentliche Podiumsdiskusion mit den OB-Kandidaten der Stadt Wiesbaden am 2.Mai 2019

Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden, der Sportkreis Wiesbaden möchte Sie auf seine ganz besondere öffentliche Veranstaltung aufmerksam machen: Am 2. Mai 2019 findet ein moderiertes Podium mit den Kandidierenden zur OB-Wahl 2019 statt. Zentral thematisiert werden die sportpolitischen Positionen und der persönliche Stellenwert, den der Sport mit seiner ausgeprägten ehrenamtlichen Struktur in der politischen Arbeit der jeweiligen Kandierenden hat. Die Veranstaltung findet am 2. Mai 2019, 19.00 bis maximal 21.00 Uhr, in der Lounge der Brita-Arena in der Berliner Straße in Wiesbaden statt.

Leider hat Frau Hinninger, Kandidatin der Grünen, ihre Zusage zurückgezogen, so dass nach der bereits im Vorfeld erklärten Nichtteilnahme des jeweiligen Wahlvorschlages von AfD und Freien Wählern noch vier Kandidaten Rede und Antwort stehen. Dabei handelt es sich um die Herren Gert-Uwe Mende (SPD), Eberhard Seidensticker (CDU), Sebastian Rutten (FDP) und Ingo von Seemen (Linke/Piraten).

Bitte nehmen Sie die Gelegenheit wahr, diese vier Kandidierenden persönlich kennen zu lernen, und ihre grundsätzliche Meinung zum Sport und seinen politischen Grundlagen in Wiesbaden zu hören. Selbstverständlich können auch Sie allgemeine sportorientierte Fragen stellen.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand des Sportkreis Wiesbaden