zurück

Vereinsmesse 2018 in Wiesbaden

Sportkreis Wiesbaden auf der Vereinsmesse.Die Stabsstelle Wiesbadener - Identität.Engagement.Bürgerbeteiligung - lud für den 22.September 2018 zur diesjährigen Vereinsmesse ein. Sie startete unter dem Motto "So geht Engagement – finde deinen Verein!". Eingeladen waren alle Wiesbadener Vereine und auch der Sportkreis Wiesbaden als Dachor-ganisation der Wiesbadener Sportvereine. An insgesamt 59 Ständen konnten sich Interessenten dann informieren.

Der Stand des Sportkreises wurde vom Sportabzeichen-Obmann Jürgen Mauer betreut und stand unter dem Motto

Die Wiesbadener Sportvereine suchen:

Kampfrichter/innen,

Schiedsrichter/innen,  

Wettkampfrichter/innen,

Zeitnehmer/innen,

weitere Verantwortliche im Spielbetrieb,

Prüfer/innen für die Abnahme des Sportabzeichens.

Jürgen Mauer wurde am Stand unterstützt von Claudia und Rita Wilcke vom TV Amöneburg und alle konnten einige interessante Gespräche insbesondere mit potenziellen Interessenten führen. Aber auch Fragen zum Sportabzeichen-Erwerb konnten am Stand beantwortet werden.

In einer mehrminütigen Präsentation konnten gemeinsam mit dem Moderator Micha Spannaus die Anforderungen an Schieds- oder Kampfrichter allgemein und an die Prüfer/innen für das Sportabzeichen im Speziellen dargestellt werden und mit einigen Beispielen aus Seilspringen, Standweitsprung und Medizinballwurf erklärt werden, worauf die Prüfer/innen alles achten müssen.

Insgesamt war es eine Veranstaltung, die sich sicherlich gelohnt hat, auch wenn die großen Besucherströme am neuen Standort Sporthalle Platz der Deutschen Einheit noch ausgeblieben sind.

Jürgen Mauer