Durchführungsbestimmungen:

Wie kommen Sie in den Genuss der Kostenübernahme?

1.) Der Verein meldet dem Sportkreis schriftlich, die Person(en), die bereit sind eine Ausbildung zu machen. Dabei geben Sie Beginn,  Dauer und Kosten der Ausbildung an.

2.) Der Sportkreis prüft und beantwortet Ihre Registrierung. Hier wird Ihnen auch die Höhe der Bezuschussung  mitgeteilt.

Derzeit keine Eigenbeteiligung bei Neuausbildung

Bei Weiter- und,oder Forbildung  Eigenbehalt auf 50.- Euro begrenzt, maximaler

Betrag der Zuwendung ist auf Euro 400.- begrenzt.

3.) Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung übermitteln Sie eine Kopie der Lizenz und die tatsächlichen Kosten - der Sportkreis überweist den Betrag.